Skip to main content

Wer eine Glossybox haben möchte, muss sich nur auf einer Webseite registrieren. Jeden Monat erhält eine Frau dann fünf luxuriöse Muster zum Testen von Trendmarken und High-end-Labels. Bei den Männern handelt es sich um sechs Luxus-Beautysamples vierteljährlich. Jede Box kostet eine Frau dabei zehn Euro und bei dem Mann werden fünfzehn Euro verlangt. Jeder Interessent muss ein Beautyprofil ausfüllen, damit Styling- und Pflegegewohnheiten der Person, sowie die individuellen Wünsche erkannt werden können.

Die Box ist relativ neu, spannend und überzeugend

Die Glossybox wird jeden Monat immer in der letzten Woche versendet. Abgesehen von den luxuriösen Probiermustern gibt es dann Kosmetik- Tipps und Tricks, Hinweise für die Anwendung und Informationen zu den Produkten. Jede Person erhält dadurch die Möglichkeit, die Produkte in den eigenen vier Wänden in Ruhe zu testen und wird überrascht. Direkt auf der Seite gibt es ebenfalls Produktinformationen, wenn ein Produkt sehr überzeugend war. Jeder kann dann zu den einzelnen Produkten auch ein Feedback abgegeben, wodurch die nächste Box besser auf Wünsche und Bedürfnisse zugeschnitten wird. Die Frauen können sich jeden Monat auf spannende und neueste Kosmetikartikel für den persönlichen Typ freuen.

Die verschiedensten Marken und Produkte in der Glossybox

Es handelt sich immer um Produkte der Bereiche dekorative Kosmetik und Pflege. Mit dabei ist oftmals Make-Up, Lipgloss, Lippenstift, Eyeliner, Concealer, Nagellack, Handcreme, Nagelhautentferner, Sonnenmilch, Shower Gelds, Haarsprays, Conditioner, Shampoos, Deodorants, After Shave, Eau de Toilette, Parfum, Gesichtsmaske oder Gesichtscreme. Somit kann jeder am Ende sein ideales Produkt als Nicht-Testversion kaufen und es werden Fehlkäufe vermieden. Die Produkte sind von vielen verschiedenen Marken und mit dabei sind beispielsweise Babor, Davidoff, Calvin Klein, Schwarzkopf, Versace, Helena Rubinstein, Becca und viele mehr. Wem die Produkte gepasst haben, der kann ein Feedback abgegeben und wird dafür belohnt. Sehr wichtig für viele Interessenten ist es auch, dass die Lieferung ohne Versandkosten ist und bis zwei Wochen vor Lieferung auch jederzeit kündbar ist. Die ersten Glossyboxen wurden für Frauen im März 2011 versendet und bei den Männern gab es zum ersten Mal die Glossybox Herbst 2011.


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *